Internet-Nutzer zeigen Windows Vista bisher die kalte Schulter

Das Betriebssystem Windows Vista sollte die Nachfolge von Windows XP antreten. Dies war zumindest die Vorstellung und das erklärte Ziel des Herstellers Microsoft. Doch bisher müht sich der Konzern vergeblich, die Nutzer zum Umstieg zu bewegen. Obwohl Windows Vista bereits seit Ende des Jahres 2006 verfügbar ist, bleibt Windows XP unter den aktuell benutzten Betriebssystemen unangefochten an der Spitze. Dies ist das Ergebnis der aktuellen WWW-Benutzer-Analyse W3B (Erhebung April/Mai 2008), in deren Rahmen 101.926 deutschsprachige Internet-Nutzer befragt wurden.

Mehr als drei Viertel nutzen Windows XP

Blickt man auf die aktuell installierten Betriebssysteme der deutschsprachigen Internet-Nutzern, zeigt sich die feste Position von Windows XP: Drei Viertel haben nach wie vor das mittlerweile gut sieben Jahre alte Betriebssystem auf Ihrem Rechner. Windows Vista hingegen erreicht nur einen Marktanteil von schwachen 13%. Andere Betriebssysteme spielen lediglich eine untergeordnete Rolle: So verwenden knapp 4% der Nutzer Mac OS von Apple, und immerhin fast noch 5% nutzen Windows 2000. Linux/Unix ist sogar etwas seltener installiert als Windows 98.


Windows Vista wächst langsamer als seine Vorgänger

Windows Vista verkauft sich seit Anfang 2007 deutlich langsamer als seine Vorgänger Windows XP oder Windows 98. Und daran wird sich vorerst wenig ändern, denn mehrere Konzerne haben angekündigt, dass sie einen Bogen um Windows Vista machen werden. Die nachfolgende Trend-Abbildung läßt ahnen, dass der Ersatz von Windows XP durch Vista deutlich schwerer werden wird als bei den vorherigen Windows-Versionen (siehe auch Detail-Abbildung Alle Microsoft-Betriebssystemversionen im Überblick).

Alle Microsoft-Betriebssystemversionen im Überblick

Das Fazit bleibt: Windows Vista wird wohl nicht an den Erfolg von Windows XP anknüpfen können.

Zur Erhebungsmethodik: Das genutzte Betriebsystem wurde technisch ausgelesen und nicht per Frage erhoben. Der Internet-Browser übermitteltet Informationen über den Browser-Typ sowie die Version, das Betriebssystem und weitere Angaben bei jedem Seitenaufruf.

Betriebssystem, Linux, OSWatch, Windows 98, Windows Vista, Windows XP

© 1995-2019 Fittkau & Maaß Consulting GmbH, Internet Consulting and Research Services, Impressum