Zufriedene Besucher empfehlen Websites gern weiter

Neben Privatem werden auf Facebook & Co. auch Empfehlungen für Produkte, Websites und Webshops mit Freunden geteilt. Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung des Social Web sind Empfehlungen via Social Networks für Betreiber von Websites bzw. Webshops zu einem wichtigen Faktor geworden. Hinzu kommen nach wie vor Nutzer-Empfehlungen, die außerhalb des Social Web weitergegeben werden, sei es per Mail oder persönlich.

Wenn der Besucher einer Website zufrieden mit dieser ist und sie regelmäßig nutzt, dann wird er diese auch gern an Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Für die Betreiber von Websites und Webshops ist die Weiterempfehlungsbereitschaft folglich ein wichtiger Indikator der Zufriedenheit und Verbundenheit der Besucher. Je größer, desto besser.

Im Folgenden werden daher die Weiterempfehlungsbereitschaften der jeweiligen »Top 2-Websites« ausgewählter Branchen gezeigt. Insgesamt wurden im Rahmen der W3B-Benchmarkings mehr als 120 Webshops, Reise-, Medien- und Marken-Websites aus Sicht ihrer Besucher bewertet.

Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass der Anteil der Website-Besucher, die bereit sind, eine Empfehlung für den Besuch auszusprechen, von Branche zu Branche und von Website zu Website sehr stark variiert. So liegt er bei vielen Webshops über 60 %. Auch Marken-Websites wie z. B. oetker.de werden von fast jedem zweiten Besucher weiterempfohlen. Der Durchschnitt aller 120 untersuchten Websites liegt jedoch deutlich unter 40 %.

Höchste Weiterempfehlungswerte ausgewählter Branchen

Während die Weiterempfehlungsquoten von Nahrungsmittel-Websites häufig deutlich über dem Durchschnitt liegen, schneiden viele Websites aus den Bereichen Consumer Electronics und Online-Banking/-Broking unterdurchschnittlich ab.

Auffällig ist, dass die Weiterempfehlungsbereitschaft der Besucher von Webshops und Reise-Websites im Durchschnitt höher ausfällt als die der Besucher von Marken- und Medien-Websites. So erzielen Mode-Webshops unter allen betrachteten Branchen die höchsten Weiterempfehlungswerte: z. B. empfehlen fast drei Viertel der DaWanda-Nutzer den Webshop häufig weiter.

Höchste Weiterempfehlungswerte bei Webshops und Reisen

Für spezialisierte Websites mit kleineren, relativ homogenen Zielgruppen ist es häufig leichter, den Besuchern ein positives Besuchserlebnis zu vermitteln – und sie zu einer Weiterempfehlung zu bewegen. Größere Websites und Webshops mit breiteren, heterogenen Zielgruppen stehen hingegen vor der Herausforderung, den vielschichtigen Interessen ihrer Besucher Rechnung zu tragen.

Einen vollständigen Überblick der Bewertung aller 120 Websites und Webshops bietet das W3B-Reporting »Benchmarking Websites«. Spezielle Benchmarking-Reports sind zudem für Webshops und Reise-Websites verfügbar.
Der W3B-Report »Social Media Marketing: Die Nutzerperspektive« gibt einen Einblick in das Fan-sein von Marken und Unternehmen.

Empfehlung, Kaufempfehlung, Website, Zufriedenheit

© 1995-2019 Fittkau & Maaß Consulting GmbH, Internet Consulting and Research Services, Impressum